Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

In unserer medien- und konsumorientierten Gesellschaft haben prinzipiell alle Kinder und Jugendliche immer seltener die Möglichkeit, Natur unmittelbar zu erleben - zunehmende Naturentfremdung ist die Folge. Die Natur degradiert dabei bestenfalls zur Kulisse von Freizeitangeboten, wird aber selbst durch aktive Erlebnisse nur noch selten wahrgenommen.

 

Unsere Projekte möchten diesem Trend entgegenwirken und einen Beitrag zur Umwelterziehung und zur Entfaltung und Bildung der Persönlichkeit von jungen Menschen leisten. Im Fokus sollen sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stehen, aber auch alle anderen Gruppen sind herzlich willkommen!

 

Bei unseren Angeboten sollen zunächst Naturerlebnisbausteine den Zugang zur Natur öffnen und den Spaß an Bewegung im Freien vermitteln. Aktivbausteine wie das Kanufahren fördern die motorischen Fähigkeiten und dienen im Idealfall als Türöffner für eine regelmäßige Bewegung. Gesunde Verpflegung, die zum Teil selbst zubereitet und gesammelt wird, schlägt die Brücke zu einer kritischen Betrachtung der Überflussgesellschaft. Elemente der Umweltbildung sensibilisieren für die Belange des Naturschutzes und für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen.

 

Da vor allem bildungsfernen Schichten der Zugang zu solchen Projekten durch fehlende finanzielle Mittel erschwert wird, sind unsere ein- oder mehrtägigen Projekte dahingehend ausgelegt, dass sie finanzierbar sind.

Unser Verein hat sich dieser Herausforderung angenommen, mit dem Bestreben Kindern und Jugendlichen authentische Naturerlebnisse näher zu bringen. Bisher gibt es weder bei kommerziellen Anbietern von Outdoor-Aktivitäten (z.B. Kanutouristiker) noch bei Verbänden (z.B. Umweltorganisationen) und Bildungseinrichtungen adäquate und ausreichende Angebote für Kinder und Jugendliche, die der sukzessiven Naturentfremdung dieser Bevölkerungsgruppe entgegenwirken.

 

Aber natürlich sind auch alle anderen Gruppen herzlich eingeladen schöne Stunden in der Natur zu verbringen. Hierbei ist es egal, ob sie die Angebote unseres Vereins nutzen, oder einfach unser Camp an der Lahn als Ausgangspunkt für ihre eigenen Aktivitäten buchen. Auch eine Mischung aus Nutzung des Camps und Buchung einzelner Aktivitäten in der Natur durch uns oder unsere Kooperationspartner, ist möglich.

 

Bei Interesse rufen Sie mich doch einfach an, oder nutzen Sie das Kontaktformular. Gerne erstellen wir dann für ihre Gruppe ein maßgeschneidertes Angebot für tolle Erlebnisse in der Natur!

 

Herzliche Grüße

Marcus Ott

(Pädagogischer Leiter der Umweltpiraten)

 

 

Spenden

 

sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Wenn Ihnen unser Projekt gefällt, dann unterstützen Sie doch unsere Arbeit mit einer kleinen Spende.

 

HIER erfahren Sie mehr.